20. Mai 2020 ▪ Gerd Zimmermann

Neuer Vorstand der Stiftung

Dr.-Ing. Stephan Jung
Dr.-Ing. Stephan Jung, Sabrina Colombo

Die Stiftung Baukultur Thüringen freut sich sehr mitteilen zu können, dass sie seit dem 1. Mai 2020 mit Dr. Stephan Jung einen neuen geschäftsführenden Vorstand hat. Der Stiftungsrat hat Herrn Jung nach Ausschreibung und der Auswahlprozedur einstimmig zum Vorstand gewählt. …weiter


01. Apr 2020 ▪ Katja Gehlfuß

Plattform Wohndebatte: 1. Wohnbaublatt erschienen

Wohnbaublatt Nr. 1
Wohnbaublatt Nr. 1

Wie freuen uns, das 1. Wohnbaublatt zu präsentieren. Das Wohnbaublatt schaut auf das, was wir bereits diskutiert, veranstaltet und zusammen getragen haben. Es ist eine Zeitung, die regelmäßig über unserer Arbeit berichtet und die Debatte ins Land trägt. …weiter


11. Feb 2020 ▪ Katja Gehlfuß

Druckfrisch!

Publikation: Thüringen Baukultur Tourismus
Publikation: Thüringen Baukultur Tourismus

Als Fazit des Planungs- und Diskussionsprozesses um touristisches Bauen am Thüringer Meer ist nun eine Broschüre erschienen. Darin wird nicht nur der Wettbewerb »XS · Neue Ferienhäuser modellhaft bauen« dokumentiert, sondern auch allgemein über Thüringen als Standort für anspruchsvolles touristisches Bauen nachgedacht. Die Broschüre versteht sich als Empfehlung zum baukulturellen Handeln im touristischen Bauen Thüringens und zeigt, wie andernorts Reiseziele gutes Bauen als Argument für einen klugen Tourismus einsetzen. …weiter


29. Nov 2019 ▪ Katja Gehlfuß

Wohnbauforum skizziert Wohnen der Zukunft im Kontext gesamtgesellschaftlicher Veränderungen

125 Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlichster Professionen und Institutionen trafen sich am 25. November 2019 in Weimar, um über die aktuellen sozialen, ökologischen und technischen Herausforderungen des Wohnens in Thüringen zu debattieren. Impulse für die Diskussionen gaben Referentinnen und Referenten aus Dänemark, Österreich, Deutschland und natürlich auch aus Thüringen. …weiter


12. Nov 2019 ▪ Gerd Zimmermann

Wechsel im Vorstand und neue Vizepräsidentin in der Stiftung

Der Stiftungsrat der Stiftung Baukultur Thüringen hat in seiner Sitzung am 11.11. 2019 der Bitte von Frau Astrid Oestereich entsprochen, aus gesundheitlichen Gründen von der Position des Stiftungsvorstands zurückzutreten. Der Stiftungsrat spricht Frau Oestereich Dank aus für ihre langjährige, engagierte und erfolgreiche Arbeit als Vorstand der Stiftung.


Prof. Gerd Zimmermann als Präsident der Stiftung übernimmt für die Zeit der Vakanz der Position des Vorstands die entsprechenden Geschäfte und lässt sein Amt als Präsident gemäß Satzung für diese Zeit ruhen. Die Stiftung wird die Position des Vorstands so zügig wie möglich neu besetzen.

Der Stiftungsrat wählte zudem Frau Gertrudis Peters als Mitglied des Stiftungsrates gemäß Satzung zur neuen Vizepräsidentin der Stiftung. Frau Peters ist stellvertretende Hauptgeschäftsführerin und Geschäftsführerin für Architektur, Wirtschaft und Bauwesen der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen. Sie ist der Stiftung seit ihrer Zeit als Geschäftsführerin der Architektenkammer Thüringen verbunden und eine engagierte Botschafterin in Sachen der Baukultur.

So wird es möglich sein, die immer erfolgreichere Arbeit der Stiftung auch in Zukunft fortzusetzen.

Prof. Dr. Gerd Zimmermann
Der Präsident

06. Nov 2019 ▪ Katja Gehlfuß

NEUES WOHNEN DENKEN - Erstes Wohnbauforum

Wohnen betrifft uns alle – als Alltäglichkeit, als gebaute Realität oder als politischer Begriff. Am 25.11.2019 wird die Stiftung Baukultur Thüringen im Rahmen der »Plattform Wohndebatte« eine gemeinsame Diskussion um das Wohnen anstoßen und vertiefen. Dazu sind alle Beteiligten eingeladen, die zum Thema beitragen: von Akteuren des Bau- und Immobilienwesens, Planungs- und Ingenieurwesens bis hin zu Vertretern aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Banken- und Sozialwesen. …weiter


21. Okt 2019 ▪ Ulla Schauber

Breiter Diskurs zur Zukunft des Wohnens und Bauens in Thüringen gestartet

von links nach rechts: Elmar Dräger (IKTh), Dr. Sven Günther (STIFT), Frank Emrich (vtw), Sabine Wosche (LEG Thüringen), Staatssekretär Dr. Klaus Sühl (TMIL), Eckhard Hassebrock (TAB), Bettina Haase (Bauindustrieverband Hessen-Thüringen), Dr. Hans-Gerd Schmidt (AKTh).
von links nach rechts: Elmar Dräger (IKTh), Dr. Sven Günther (STIFT), Frank Emrich (vtw), Sabine Wosche (LEG Thüringen), Staatssekretär Dr. Klaus Sühl (TMIL), Eckhard Hassebrock (TAB), Bettina Haase (Bauindustrieverband Hessen-Thüringen), Dr. Hans-Gerd Schmidt (AKTh)., Katja Gehlfuß

Wohin kann und soll die Entwicklung im Wohnungswesen in den nächsten Jahrzehnten in Thüringen gehen? Welche Antworten sind notwendig angesichts der dramatischen globalen, gesellschaftlichen, demografischen, wirtschaftlichen, technischen und ökologischen Umbrüche und Entwicklungen? …weiter


08. Okt 2019 ▪ Katja Gehlfuß

Plattform Wohndebatte. Zukunft des Wohnens und Bauens in Thüringen

PWD, Auftakt
PWD, Auftakt

Am 14. Oktober 2019 startet die Stiftung mit einer Thüringer Plattform zum Wohnen. Für drei Jahre wird sie ein Forum sein u. a. mit Konferenzen, Podien, Berichten, einer Ausstellung und vor allem einem regelmäßigen Gesprächsrahmen. Die Plattform setzt sich zum Ziel, Wohnformen in und für Thüringen aufzusuchen und zu systematisieren, sowie neue Ideen zu generieren, die sozialer, technologischer aber auch ästhetischer Art sein können. …weiter


28. Mai 2019 ▪ Katja Gehlfuß

Podiumsdiskussion: Ferienwohnen wie gewohnt?

Podiumsdiskussion: Ferienwohnen wie gewohnt?
Podiumsdiskussion: Ferienwohnen wie gewohnt?

Am 5. Juni 2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr treffen sich Regionalplanung, Tourismus auf Baukultur zur Podiumsdiskussion »Ferienwohnen wie gewohnt« am Thüringen Meer. Anmeldungen sind noch bis zum 3. Juni unter: info@baukultur-thueringen.de möglich. …weiter