Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser!



Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau 2018 ∙ Jurysitzung


JURY: v.l.n.r. (Reihe vorn): Silvia Schellenberg-Thaut (Juryvorsitzende), Prof. Joachim Deckert, Jun.-Prof. Sigrun Langner I v.l.n.r. (Reihe hinten): Prof. Gerd Zimmermann, Prof. Olaf Langlotz, Prof. Christian Moczala, Dr. Hans-Gerd Schmidt, Sabine Feuer (Fachliche Beratung Barrierefreiheit), Dr. Ulrich Wieler (Vorprüfung)  • Foto: SBT∙Katja Gehlfuß
JURY: v.l.n.r. (Reihe vorn): Silvia Schellenberg-Thaut (Juryvorsitzende), Prof. Joachim Deckert, Jun.-Prof. Sigrun Langner I v.l.n.r. (Reihe hinten): Prof. Gerd Zimmermann, Prof. Olaf Langlotz, Prof. Christian Moczala, Dr. Hans-Gerd Schmidt, Sabine Feuer (Fachliche Beratung Barrierefreiheit), Dr. Ulrich Wieler (Vorprüfung) • Foto: SBT∙Katja Gehlfuß

Die Jury tagte am 19. Juli 2018 in den Räumen der Neufert-­Box in Weimar-Gelmeroda.


PREISGERICHT

  • Vorsitzende:
    Silvia Schellenberg-Thaut, Architektin BDA, atelier st, Leipzig

  • Prof. Joachim Deckert, Architekt BDA, Fachhochschule Erfurt, Fakultät für Architektur und Stadtplanung, Professur für Entwerfen, Gestaltungs- und Darstellungslehre
  • Prof. Olaf Langlotz, Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Abteilungsleiter für Städte- und Wohnungsbau sowie Staatlichen Hochbau
  • Jun.-Prof. Dr.-Ing. Sigrun Langner, Landschaftsarchitektin, Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät für Architektur und Urbanistik, Professur für Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung
  • Prof. Christian Moczala, Architekt und Stadtplaner, Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Architektur, Professur für Städtebau
  • Dr.-Ing. Hans-Gerd Schmidt, Architekt BDA, Präsident der Architektenkammer Thüringen
  • Prof. em. Dr.-Ing. Gerd Zimmermann, Architekt BDA, Präsident der Stiftung Baukultur Thüringen


FACHLICHE BERATUNG ZUR BAULICHEN BARRIEREFREIHEIT

  • Sabine Feuer, Koordinierungsstelle Barrierefreiheit beim Beauftragten der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderung


VORPÜFUNG UND PROTOKOLL

  • Dr. Ulrich Wieler, Architekt, Stiftung Baukultur Thüringen
  • Katja Gehlfuß, Stiftung Baukultur Thüringen