Dr. Hans-Gerd Schmidt, Präsident der Architektenkammer Thüringen, Bild: J. Konrad Schmidt
Dr. Hans-Gerd Schmidt, Präsident der Architektenkammer Thüringen, Bild: J. Konrad Schmidt

geboren 1954 in Suhl (Thüringen)

Ausbildung

1986

Promotion zum Dr.-Ing. an der Hochschule für Architektur und Bauwesen (HAB) Weimar, Fakultät Architektur/Bauingenieurwesen (Doktorvater Prof. Dr.-Ing. habil. Hans Lahnert)

1981 bis 1985

Forschungsstudium an der Hochschule für Architektur und Bauwesen (HAB) Weimar, Sektion Architektur, Wissenschaftsbereich Industriebau

1976 bis 1981

Architekturstudium an der Hochschule für Architektur und Bauwesen (HAB) Weimar

Berufspraxis

2000

Gründung einer Gesellschaft zur Übernahme von Planungs- und Generalplanungsleistungen
Dr. Schmidt Planungsgesellschaft mbH (DSP)

1995

Gründung eines eigenen Büros als Freier Architekt / seit 2000: Dr. Schmidt Architekten Ingenieure (SAI)

1992 bis 1995

Freie Mitarbeit an Planungen im Gesundheits-, Wohnungs- und Kommunalbau

1990 bis 1991

Straub Architekten/Informationszentrum für Architekten (IFA), Nidda

1985 bis 1990

Bau- und Montagekombinat Erfurt, KB Industriebauprojektierung, Betriebsteil Zella-Mehlis
Leiter einer Projektgruppe ab 1986

Mitgliedschaften / Ehrenämter

2010 bis 2013

Vorsitzender des Landeswettbewerbsausschusses (LWA) / Vergabe- und Wettbewerbsausschuss (VWA) der Architektenkammer Thüringen

seit 2017

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Ausschusses der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. (AHO)

seit 2013

Präsident der Architektenkammer Thüringen

seit …

Bund Deutscher Architekten (BDA)

1998 bis 2018

Mitglied der Vertreterversammlung der Architektenkammer Thüringen

seit 1992

Mitglied der Architektenkammer Thüringen

  • Hans-Gerd Schmidt

    Stiftungsrat

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken