Thüringer Preis zur Förderung der Baukultur 2008

Über den Preis

Der Thüringer Preis zur Förderung der Baukultur wurde im Jahr 2008 zum zweiten Mal verliehen. Mit diesem Preis werden Beiträge aus den Bereichen der Architektur, des Städtebaus und des Ingenieurbaus, die beispielhafte, innovative und über technisch etablierte Standards hinausgehende Lösungen darstellen, prämiert.

Dabei soll insbesondere die partnerschaftliche Zusammenarbeit aller am Projekt Beteiligten – wie Architekten, Ingenieure, Bauherren / Auftraggeber, Eigentümer, Nutzer, Behörden – im Hinblick auf die wirtschaftliche, technische, gestalterische,
ökologische und soziale Qualität der Bauwerke gewürdigt werden. Es kann sich dabei speziell auch um Experimente und Initiativen zur Lösung bedeutsamer städtebaulicher oder architektonisch-ingenieurtechnischer Aufgaben handeln.

Der Preis würdigt fachliche Leistungen, persönliches Engagement, öffentliches Wirken oder publizistisches Schaffen im Sinne der Förderung der Baukultur im Freistaat Thüringen und rückt diese in den Blickpunkt öffentlichen Interesses.

Das Preisgericht tagte im Juli 2008 und hatte 42 eingereichte Projekte zu entscheiden. Vergeben wurden:

  • zwei Preise
  • drei Anerkennungen

Die Preisverleihung fand am 13. Oktober 2008 im Institut für Europäische Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar statt.

Schirmherrschaft

  • Gerold Wucherpfennig, Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Medien

Preisgericht

  • Vorsitz: Prof. Dr. Gerd Zimmermann, Präsident der Stiftung Baukultur
  • Olaf Langlotz, Abteilungsleiter Städte- und Wohnungsbau, Raumordnung und Landesplanung im Thüringer Ministerium für Bau und Verkehr
  • Stefan Musil, Präsident der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Baukultur Rheinland-Pfalz
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Hans-Ulrich Mönnig, Präsident der Ingenieurkammer Thüringen
  • Dr. Hannes Hubrich, Vizepräsident der Architektenkammer Thüringen
  • Sabine Wenzel, Direktorin Bauten und Gärten, Klassik Stiftung Weimar
  • Dieter Lücke, Thüringische Landeszeitung
  • Stefan Wolf, Oberbürgermeister der Stadt Weimar
  • Gertrudis Peters, Geschäftsführerin Architektenkammer Thüringen, Leiterin Programmbeirat Stiftung Baukultur

Vorprüfung

  • Astrid Oestereich, Vorstand der Stiftung Baukultur
  • Klaus Behrens, Mitglied des Stiftungsrats der Stiftung Baukultur

Auslober

Förderer

share this page

our profiles in social networks