Thüringer Staatspreis

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) lobt erstmals den Thüringer Staatspreis für Baukultur aus.

Wir gehen dabei völlig neue Wege. Die Auszeichnung spricht die ganze Bandbreite baukultureller Akteure an. Neben Architektur- und Ingenieurwesen können sich auch baukulturelle Initiativen und Medienschaffende bewerben. Das ist national wie international ein Novum.

Benjamin-Immanuel Hoff
Thüringer Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft

Die Nominierungen stehen fest!

Im „Thüringer Staatspreis für Baukultur 2020/21“ steht die engere Wahl fest. Von insgesamt 75 Einreichungen im Wettbewerb hat die Fachjury nun 17 herausragende Projekte für die engere Wahl nominiert. Der Staatspreis für Baukultur sowie Sonderpreise und Medaillen werden am Fr. 10. September 2021 in einer festlichen Preisverleihung in Weimar durch Thüringer Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff feierlich vergeben. 

Termine

Alle Termine / Archiv

News

Alle Meldungen

Auslober

  • Logo TMIL (SVG)

Kooperationspartner

  • Logo Stiftung Baukultur Thüringen quer (SVG)
  • Logo Architektenkammer Thüringen (SVG)
  • Logo Ingenieurkammer Thüringen (SVG)

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken