Stiftung Baukultur Thüringen

Apolda

Die Stiftung Baukultur Thüringen, 2003 gegründet, strebt danach, im Dialog mit der Fachöffentlichkeit, aber vor allem auch mit einer an der Baukultur interessierten breiten Öffentlichkeit zu einer höheren Baukultur beizutragen.

Die Stiftung arbeitet vornehmlich in Projekten und in verschiedensten Formaten, wie zum Beispiel Konferenzen, Ausstellungen, praktischen Fallstudien der Baukultur, Architekturwettbewerben, Publikationen und Preisverleihungen. Es ist uns wichtig, deutschlandweit vernetzt zu arbeiten, das internationale Knowhow heranzuziehen und zugleich Impulse von Thüringen aus zu setzen.

Siehe auch:

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken