Ideenwettbewerb "Landgut 2050" Preisverleihung 20.11.

Landgut 2050, Preisverleihung, Bild: Katja Gehlfuß
Landgut 2050, Preisverleihung, Bild: Katja Gehlfuß

Preisverleihung

»Landgut 2050 - vernetzt · mobil · digital«

Ideenwettbewerb zum ländlichen Leben und Wohnen in Thüringen

Preisverleihung

Die mit 25.000 Euro dotierten Preise prämieren sechs Planer*innenteams, die durch ihre Wettbewerbsbeiträge kreative, innovative und visionäre Ideen für das ländliche Wohnen und Leben in Thüringen 2050 entwickelten. Der Studienpreis würdigt Arbeiten des akademischen Nachwuchses im Planungswesen.

Die Preisverleihung zum Ideenwettbewerb "Landgut 2050 | vernetzt · mobil · digital" können Sie im Livestream über den youtube-Kanal der Stiftung verfolgen odeer anschließend auf der Webseite der Plattform Wohndebatte "nachsehen".

Preisverleihung

20.11.2020, ab 16.00 Uhr
Livestream

Begrüßung

  • Prof. Dr. Gerd Zimmermann, Juryvorsitzender und Präsident der Stiftung Baukultur Thüringen


Grußwort

  • Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Thüringer Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft


Preisverleihung mit Laudationen von Jurymitgliedern

  • Prof. Dr. Ignacio Borrego, Professor für Architekturdarstellung und Gestaltung an der TU Berlin sowie Director von CoLab in Verbindung mit CoLaboratorio in Madrid / Spanien
  • Tobias Haag, Projektleiter der IBA Thüringen GmbH, Apolda
  • Frank Emrich, Vorstand des Verbandes der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.
  • Silvia Hennig, neuland21, Berlin
  • Prof. Dr. Sigrun Langner, Professorin für Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung an der Bauhaus-Universität Weimar
  • Prof. Dr. Elisabeth Leitner, Professorin an an der Fachhochschule Kärnten, Spittal / Österreich
  • Prof. Dr. Gerd Zimmermann, Präsident der Stiftung Baukultur Thüringen, Weimar


Podiumsgespräch

mit Preisträger*innen, Preisrichter*innen und Vertretern der drei Wettbewerbsstandorte

  • Frank Baumgarten, Vorsitzender der Stiftung Landleben
  • Frank Juffa, Ortsteilbürgermeister von Stützerbach (Stadt Ilmenau)
  • Norbert Zitzmann, Bürgermeister der Stadt Lauscha
  • Frank Emrich, Verbandsdirektor des Verbandes der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.
  • Stefan Kämper, stellvertretender Leiter der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS)


Dank und Verabschiedung

  • Prof. Dr. Gerd Zimmermann, Juryvorsitzender und Präsident der Stiftung Baukultur Thüringen


Moderation

  • Dr. Stephan Jung, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Baukultur Thüringen
  • Dr. Ulrich Wieler, Fachberater der Stiftung Baukultur Thüringen


Alle Wettbewerbsarbeiten und das Juryprotokoll Können Sie ab 20.11.2020, 18:00 Uhr auf der Webseite der Stiftung einsehen.

nach oben ↑

Wettbewerbstandorte

Veranstalterin / Förderung

Weitere Unterstützer

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken