Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser!

Neues



16. Nov 2017 ▪ Katja Gehlfuß

Thüringer Staatspreis 2017 für Ingenieurleistungen geht 2017 an SETZPFANDT Beratende Ingenieure aus Weimar

, SBT∙Katja Gehlfuß

Am 16. November wurden im Bürgerhaus Nordhausen die besten Ingenieurleistungen mit dem Thüringer Staatspreis prämiert. Der Thüringer Staatsekretär für Infrastruktur und Landwirtschaft Dr. Klaus Sühl sowie der Präsident der Ingenieurkammer Thüringen Elmar Dräger überreichten die Auszeichnungen. Den ersten Preis erhielten „SETZPFANDT Beratende Ingenieure“ aus Weimar für ihre Fußgänger- und Radwegbrücke über die Zwickauer Mulde. …weiter


28. Aug 2017 ▪ Katja Gehlfuß

Baukultur gewinnt! Zukunftsfähige Gemeindeentwicklung in ländlichen Räumen Österreichs und Deutschlands

Mit seiner Wanderausstellung ‚Baukultur gewinnt! Zukunftsfähige Gemeindeentwicklung in ländlichen Räumen Österreichs und Deutschlands’ schickt der Verein LandLuft die baukulturellen Erfolgsrezepte von kleinen Gemeinden aus Österreich und Deutschland auf Reisen. Die erfolgreichen Beispiele regen an, motivieren zur Nachahmung und zeigen: ‚Wenn die das geschafft haben, kann uns das auch gelingen!’ Im September 2017 zeigen wir in Kooperation mit der IBA Thüringen die Ausstellung im Eiermannbau Apolda. Begleitet wird sie von drei Abendveranstaltungen, bei denen wir die Herausforderungen und Potentiale von Baukultur in den ländlichen Räumen Thüringens diskutieren wollen. …weiter


24. Feb 2017 ▪ Ulrich Wieler

Vernissage • Ausstellung mit Wettbewerbsarbeiten zum IBA Kandidaten »Das 100«

Der Stiftungspräsident Prof. Gerd Zimmermann eröffnete gestern die Ausstellung mit den Wettbewerbsarbeiten zum IBA Kandidaten »Das 100 • Wohnhaus für Studierende in Weimar«. Anwesend war mit Max Wasserkampf auch einer der Preisträger. Herzlichen Dank an alle beteiligten Büros für ihre eingereichten Arbeiten! …weiter


22. Feb 2017 ▪ Ulrich Wieler

Architekturwettbewerb zu »Das 100 • Modellhaus für Studierende in Weimar« entschieden

Im Architekturwettbewerb zu dem IBA Kandidaten »Das 100. Wohnhaus für Studierende in Weimar« hat die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Gerd Zimmermann zwei erste und einen zweiten Preis vergeben. Jeweils einen ersten Preis erhalten Dipl.-Ing. Thomas Wasserkampf mit Max Wasserkampf (Aachen/Weimar) sowie Almannai Fischer, Reem Almannai, Florian Fischer Architekten PartGmbB (München). Diese Preise sind mit je 10.000 Euro dotiert. Der zweite Preis in Höhe von 6.000 Euro geht an Wiencke Architekten (Dresden). …weiter


21. Nov 2016 ▪ Katja Gehlfuß

Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau geht 2016 an »Stadtbausteine« in Nordhausen

Bauherren: Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Nordhausen, Stadt Nordhausen; Architekturbüros: Schettler & Wittenberg Architekten, Weimar; Landschaftsarchitekturbüro: Stock + Partner Freie Landschaftsarchitekten, Jena
Bauherren: Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Nordhausen, Stadt Nordhausen; Architekturbüros: Schettler & Wittenberg Architekten, Weimar; Landschaftsarchitekturbüro: Stock + Partner Freie Landschaftsarchitekten, Jena, Foto: SBT∙Katja Gehlfuß

Am 21. November verliehen der Thüringer Staatssekretär für Infrastruktur und Landwirtschaft Dr. Klaus Sühl und der Vorsitzende des Preisgerichts Prof. Dr. Gerd Zimmermann im Erfurter Angermuseum den Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau 2016. …weiter


 • www.facebook.com/Stiftung-Baukultur-Thüringen-982460298541794/